Lokalnachrichten

Montag, 27.01.2020 Lokalnachrichten - OM & Region

Edeka-Werbung bringt Bauern in Rage

Landwirte demonstrieren vor Großlager
Edeka-Werbung bringt Bauern in Rage
Stein des Anstoßes: Plakate wie dieses vor dem Edeka-Markt in Cloppenburg haben den Protest der Landwirte erregt. Foto: Max Meyer

Von Georg Meyer mit Material der dpa

Kreis Cloppenburg. Eine Edeka-Plakatwerbung hat die Bauern wütend gemacht: Vor einem Großlager der Handelskette in Wiefelstede haben am Sonntagabend Landwirte mit etwa 200 Traktoren demonstriert. Sie blockierten die Zufahrtsstraßen zu dem Lager, wie die Polizei am Montag mitteilte. Anlass für den Ärger der Bauern war ein Werbeplakat.

Dort steht der jeweilige Ortsname mit folgendem Spruch: „Essen hat einen Preis verdient: den niedrigsten“.
Die Plakate und Werbebanner wurden überall in der Region vor den Edeka-Märkten aufgehängt. .„Wir hätten Edeka etwas mehr Sensibilität im Umgang mit den Sorgen unserer Landwirte zugetraut“, sagte auch Cloppenburgs Kreislandvolkvorsitzender Hubertus Berges. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 28. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Beilagenwerbung

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile