Lokalnachrichten

Dienstag, 14.01.2020 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Angeklagter Vater in Abwesenheit verurteilt

Angeklagter Vater in Abwesenheit verurteilt
Symbolfoto: Vorwerk

Cloppenburg (ma). Wegen Körperverletzung hat das Jugendgericht am Cloppenburger Amtsgericht am Dienstag einen 45-jährigen Familienvater aus Cloppenburg zu einer Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro verurteilt. Das Jugendgericht war für das Verfahren zuständig, weil laut Anklage die Opfer der Taten Kinder beziehungsweise Jugendliche waren. Verurteilt wurde der Angeklagte im Strafbefehlswege (schriftliche Form eines Verfahrens).

Zwar hatte das Gericht eine öffentliche Hauptverhandlung anberaumt, der Angeklagte erschien aber nicht. Deswegen wurde gegen ihn ein Strafbefehl erlassen. Den ausführlichen Gerichtsbericht lesen Sie in der Ausgabe am 15. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Cloppenburg:
14.01.2020 | Cloppenburgerinnen fliegen Vulkan davon

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 7ºC2ºC
Montag 6ºC1ºC
Dienstag 5ºC2ºC

Anzeige

Beilagenwerbung

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile