Lokalnachrichten

Freitag, 08.11.2019 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Mutter verursacht mit 2,97 Promille Unfall

Mutter verursacht mit 2,97 Promille Unfall
Symbolfoto: dpa

Cloppenburg (mab). Die Polizei hat gegen eine 40-Jährige aus Garrel gleich mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, verursachte die Frau am Donnerstagabend einen Unfall auf der Stormstraße. Die 40-Jährige hatte sich offensichtlich betrunken ans Steuer gesetzt. Beim Ausparken fuhr sie erst gegen ein anderes Auto und prallte dann auch noch gegen eine Hauswand.

Die Frau kümmerte der Unfall offenbar wenig – denn sie fuhr einfach weiter. Augenzeugen meldeten sich allerdings bei der Polizei, die daraufhin Ausschau nach dem Wagen hielt. Mit Erfolg: Wenig später wurde die 40-Jährige gestoppt. Der Test am Alkomaten ergab einen Wert von 2,97 Promille. Umso schockierter dürften die Beamten gewesen sein, als sie die vierjährige Tochter im Auto vorfanden. Das Mädchen saß auf der Rückbank – und war nicht nicht mit einem Kindersitz gesichert. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Garrelerin musste eine gerichtlich verwertbare Blutprobe abgeben.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Mittwoch 8ºC3ºC
Donnerstag 7ºC2ºC
Freitag 7ºC3ºC

Beilagenwerbung

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile