Lokalnachrichten

Freitag, 14.12.2018 Lokalnachrichten - OM & Region

Tuberkulose:Ein Schlachter ist gestorben

Tuberkulose:Ein Schlachter ist gestorben
Symbolfoto: dpa

Von Hubert Kreke

Emstek/Essen. Die Welle der Tuberkulose-Erkrankungen unter osteuropäischen Wanderarbeitern hat ein erstes Todesopfer gefordert. Der Landkreis Cloppenburg bestätigte gestern, das ein rumänischer Arbeiter, der im Vion-Schlachthof in Westeremstek gearbeitet hat, inzwischen gestorben ist. Drei weitere infizierte Rumänen werden ärztlich versorgt. Auch in Essen haben nach Recherchen der MT Tuberkulose-Kranke im Schlachthof gearbeitet. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 13. Dezember entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus OM & Region:
14.12.2018 | Was ist Tuberkulose?

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Wetter

Sonntag 22ºC11ºC
Montag 26ºC14ºC
Dienstag 27ºC15ºC

Anzeige

Anzeige

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile