Anzeige

Lokalnachrichten

Donnerstag, 06.12.2018 Lokalnachrichten - Lindern

Großenging jagt jetzt durch das Internet

Großenging jagt jetzt durch das Internet
Gerd Niemann (EWE), Bürgermeister Karsten Hage, Andrea Bornhorst (Landkreis Cloppenburg), EWE-Vertriebspartner Friedhelm Triphaus und das Großenginger Ratsmitglied Wilhelm Kollmer-Heidkamp (von links) nehmen in Großenging an der Ermker Straße den ersten Kabelverzweiger in der Gemeinde Lindern in Betrieb. Foto: Wilhelm Kock

Von Wilhelm Kock

Lindern. In Großenging ist jetzt der erste Kabelverzweiger in der Gemeinde Lindern durch die EWE in Betrieb genommen worden. Etwa 90 Haushalte im Bereich des Orsteils Großenging können nun Übertragungsraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde erhalten.

„Ein zuverlässiger Internetanschluss mit hoher Bandbreite ist ein wesentlicher Standortfaktor. Durch den Glasfaserausbau wird unser Gemeindegebiet deutlich aufgewertet“, freut sich Bürgermeister Karsten Hage, „mit dem aktuell abgeschlossenen Ausbau können wir noch mehr bis dato unterversorgte Haushalte an das schnelle Netz anschließen.“ Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 7. Dezember entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 1ºC0ºC
Montag 5ºC3ºC
Dienstag 6ºC3ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Weihnachtsaktion

Beilagenwerbung

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

lwl_winter2018

Anzeige

Fußzeile