Anzeige

Lokalnachrichten

Donnerstag, 11.10.2018 Lokalnachrichten - Molbergen

Wenn die Krankheit zum Geschenk wird

Wenn die Krankheit zum Geschenk wird
Erst betroffen, dann Ratgeberin: Imke Rosiejka schildert Wege aus Erkrankungen. Foto: Vera Wirth

Von Sandra Hoff

Molbergen. Die Arme und die Füße kribbeln, Schweißausbrüche, Atemnot und das plötzliche Gefühl, ohnmächtig zu werden: Die erste Panikttacke hat Imke Rosiejka im Jahr 2002 während einer Autofahrt. „Die Angst kam unvorbereitet“, erklärt die 54-Jährige. Während sie anfänglich noch denkt, es könne sich schlicht um Kreislaufprobleme handeln, wird schnell klar, das Leiden hat gravierendere Ursachen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 12. Oktober – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Molbergen:
11.10.2018 | Molberger Kreisel Ende Oktober fertig

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 1ºC0ºC
Montag 5ºC3ºC
Dienstag 6ºC3ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Weihnachtsaktion

Beilagenwerbung

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

lwl_winter2018

Anzeige

Fußzeile