Anzeige

Lokalnachrichten

Donnerstag, 14.06.2018 Lokalnachrichten - Essen

Spielsucht treibt Vater ins Gefängnis

Spielsucht treibt Vater ins Gefängnis
Symbolfoto: Bänsch

Essen/Cloppenburg (ma). Wegen gewerbsmäßigen Betruges hat das Cloppenburger Amtsgericht einen 34 Jahre alten Familienvater aus Essen zu neun Monaten Gefängnis verurteilt. Der Angeklagte hatte auf Ebay eine Uhr für 150 Euro angeboten, Vorkasse kassiert, die Ware aber nicht geliefert. Mittlerweile hat er den angerichteten Schaden wieder gutgemacht, doch das nutzte nichts mehr. Der Angeklagte ist einschlägig und mehrfach vorbestraft. Grund für die Taten: Spielsucht. Der Essener will in Berufung gehen. Den ausführlichen Gerichtsbericht lesen Sie in der Ausgabe vom 15. Juni entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Dienstag 1ºC-3ºC
Mittwoch 0ºC-6ºC
Donnerstag -1ºC-5ºC

Anzeige

Social Media

 
 

Beilagenwerbung

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

lwl_winter2018

Anzeige

Fußzeile