Lokalnachrichten

Donnerstag, 14.06.2018 Lokalnachrichten - Friesoythe

Stratmann: Start war ein Sprung ins kalte Wasser

Stratmann: Start war ein Sprung ins kalte Wasser
Hat Spaß am Amt: Bürgermeister Sven Stratmann. Foto: hsx

Friesoythe (hsx). „Da wurde ich direkt ins kalte Wasser geschmissen“, sagt Bürgermeister Sven Stratmann über die Flüchtlingswelle Mitte 2015, das erste große Thema seiner Amtszeit. Die Herausforderungen bei der Unterbringung und der Integration der geflüchteten Menschen sind inzwischen aus dem Fokus der lokalpolitischen Öffentlichkeit geraten, andere Themen haben sich dort gehalten, neue sind dazu gekommen.

Das „kalte Wasser“ blieb Stratmann indes noch einige Zeit erhalten, wie er rückblickend feststellt. „Das erste Jahr war hart“, sagt er. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 14. Juni entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Freitag 7ºC5ºC
Samstag 6ºC3ºC
Sonntag 5ºC3ºC

Beilagenwerbung

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile