Anzeige

Lokalnachrichten

Mittwoch, 14.02.2018 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Stadt dreht Vion langsam den Hahn zu

Stadt dreht Vion langsam den Hahn zu
Foto: Kreke

Von Hubert Kreke

Cloppenburg. Im Streit um verbotenen Schlamm und überhöhte Schadstoffwerte im Abwasser dreht die Stadt Cloppenburg jetzt dem Vion-Schlachthof in Westeremstek langsam den Hahn zu. Weil das Unternehmen trotz Zusagen und gesetzlicher Verpflichtungen mehr einleiten soll als zulässig, kürzt Cloppenburg die Abnahmemenge jeden Monat um 80 Kubikmeter. Das hat die Verwaltung am Mittwoch auf Nachfrage bestätigt. Außerdem will die Stadt eine eigene Mess-Station direkt an der Stadtgrenze zur Gemeinde Emstek bauen, um Proben zu ziehen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 15. Februar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Cloppenburg:
14.02.2018 | Ein Einblick in Lehr- und Lernmethoden

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 1ºC-6ºC
Montag 2ºC-3ºC
Dienstag 2ºC-3ºC

Anzeige

Social Media

 
 

Beilagenwerbung

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

lwl_winter2018

Anzeige

Fußzeile