Lokalnachrichten

Montag, 14.08.2017 Lokalnachrichten - Bösel

In Bösel ist schon am 14. September Wahl

Im Projekt „Juniorwahl“ sind Schüler nicht nur Wähler, sondern auch Organisatoren, Wahlvorstand und Wahlhelfer
In Bösel ist schon am 14. September Wahl
Juniorwahl: An der Oberschule Bösel bereiten (v. l.) Rebecca Kins, Pascal Schwenkros, Joshua Oltmann, Hermann-Josef Jöring, Jasmin Chokr und Alina Getz ihre „Bundestagswahl“ vor. Foto: M. Passmann

Bösel (mpe). Am 24. September 2017 wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Parallel dazu macht es das Projekt „Juniorwahl 2017“ Schülerinnen und Schülern möglich, Demokratie bereits in der Schule ganz praktisch zu erleben. Auch an der Oberschule Bösel laufen derzeit die Vorbereitungen für die „Juniorwahl“. „An der Aktion beteiligen wir uns mit den etwa 140 Schülerinnen und Schülern der neunten und zehnten Klasse“, sagt Konrektorin und Politiklehrerin Rebecca Kins. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 15. August – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Beilagenwerbung

Social Media

 
 

MT-ePaper

Die MT als digitale Zeitung für PC und Tablets.

Seite aufrufen

Fußzeile