Anzeige

Mit der MT unterwegs

Adventliche MT-Rhein-Kreuzfahrt

16. - 18. Dezember 2016 

koeln-3.jpg


Advents-Stimmung an Bord!

Premiere auf dem Rhein: Zum ersten Mal hat die MT ein komplettes 4,5 Sterne-Schiff für ihre Leserinnen und Leser gemietet, mit dem wir die schönsten Weihnachtsmärkte entlang  des bekannten Flusses ansteuern!  Bei hervorragendem Essen, köstlichen Getränken und einer Super-Stimmung verbringen wir drei Tage der Adventszeit gemeinsam an Bord der MS Alina, die nicht nur über sehr schöne Kabinen verfügt, sondern auch ausreichend Platz für Tanz und Party bietet. Die Busse fahren „nebenher“ und nehmen uns an den jeweiligen Anlegestellen auf, ein engagiertes MT-Team begleitet die Fahrt während der gesamten Zeit.


Schiff und Kabinen:

Die großen Kabinen der MS Alina, überwiegend mit zum Boden reichenden Fenstern und französischem Balkon, laden zum Erholen ein. Die schicken Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet und stilvoll und bieten ein angenehmes Ambiente. Alle Kabinen liegen außen, sind komfortabel und elegant eingerichtet und ca. 14 qm groß. An Bord sind Sie mit Vollpension untergebracht, die gesamte Verpflegung (außer Getränke) ist enthalten! 

 

Reiseverlauf

Tag 1: Am Morgen geht es in Cloppenburg los und schon mittags besuchen wir den „Weihnachtsmarkt am Kölner Dom“.  Anschließend werden wir an Bord der MS Alina erwartet. Wir verlassen Köln und befahren den Rhein in Richtung Süden. An Bord nehmen Sie das Abendessen ein. In Bonn besuchen wir den Weihnachtsmarkt der ehemaligen Bundeshauptstadt und beenden den Abend in gemütlicher Runde an Bord unseres Schiffes mit Musik, Tanz und Unterhaltung.

Tag 2: Nach einem guten Frühstück erkunden wir Rüdesheim. Die im Weltkulturerbe Mittelrhein gelegene Weinstadt ist mit der Drosselgasse, dem Niederwalddenkmal und seinem hervorragenden Rheingauer Riesling von jeher ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Rüdesheim versprüht zur Weihnachtszeit seinen ganz eigentümlichen Charme.  Viele Weinkeller, Straußwirtschaften und Winzerhöfe laden zur Einkehr ein. Dann geht es zurück zum Schiff und weiter nach Koblenz: Mehr als 130 festlich glitzernde Weihnachtshäuschen, dazu Lebkuchenherzen und Lichterglanz. Zur Adventszeit verwandelt sich eine der ältesten Städte Deutschlands in ein weihnachtliches Bummel-Paradies für Romantiker. Während der Fahrt nach Koblenz können Sie ein adventliches Kaffeetrinken an Bord genießen. Zum nahegelegenen Weihnachtsmarkt in Koblenz gehen wir von der Anlegestelle gemeinsam, am Abend wartet ein mehrgängiges Menü auf dem Schiff auf uns. Anschließend wieder beste Laune  bei Musik, Tanz und Unterhaltung.

Tag 3: Nach dem Frühstück an Bord erreichen wir Köln. Die Busse erwarten uns bereits und wir verlassen unser „Traumschiff“. Bevor wir den endgültigen Heimweg antreten, stoßen wir noch einmal gemeinsam zum kleinen adventlichen Frühschoppen mit Bier und Wurst an.

 

Termin

16. - 18. Dezember 2016 

 

Leistungen

  • An- und Abreise im Luxus-Fernreisebus.
  • Alle Fahrten vor Ort und an den jeweiligen Anlegestellen alle Programmpunkte, wie beschrieben
  • Schiffsreise mit dem neuen 4,5-Sterne Schiff “MS Alina“ (oder Schwesterschiff) in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen
  • Vollpension an Bord:
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit kalten und warmen Speisen, mehrgängige Mittag- und Abendessen, Willkommenscocktail, kleiner adventlicher Frühschoppen, engagierte MT-Reisebegleitung.

 Alle Programmpunkte sind im Reisepreis enthalten!

 

Preis

  • Doppelkabine „Neptun-Deck“, Untergeschoss: 349,-Euro/p.P.
  • Doppelkabine „Saturn-Deck“, Erdgeschoss: 369,-Euro/p.P.
  • Doppelkabine „Orion-Deck“, 1. Stock 379,-Euro/p.P.
  • Einzelkabine: + 80,- Euro/p.P.

 

Info & Buchung 

(werktags)

Münsterländische Tageszeitung
Bahnhofstraße 5, 26169 Friesoythe
Tel. 04491 / 921143, leserreise@mt-news.de
Organisation, Reiseleitung und Begleitung der Leserreisen: MT-Reiseteam
Offizieller Veranstalter: Höffmann Touristik, Vechta

Änderungen grundsätzlich vorbehalten!


Adventliches Berlin

9. - 11. Dezember 2016

berlin-1.jpg

 

Erleben Sie die Bundeshauptstadt im vorweihnachtlichen Flair!

Am 3. Advents-Wochenende erkunden wir das vorweihnachtliche Berlin mit einem Lichtermeer, das die Straße „Unter den Linden“ oder das Brandenburger Tor im hellen Glanz erstrahlen lässt. Erleben Sie die Vielfalt der Weihnachtsmärkte am Potsdamer Platz, an der Gedächtniskirche oder am Gendarmenmarkt oder stöbern Sie durch die unzähligen Weihnachts-Angebote der großen Kaufhäuser.

Das Programm unserer dreitägigen Fahrt ist mit der Leserreise im Sommer vergleichbar (siehe links), nur tauschen wir die Flussfahrt mit dem Besuch des ehemaligen Stasi-Gefängnisses Hohenschönhausen. Zum Teil führen ehemalige Häftlinge die Besuchergruppen durch das geschichtsträchtige Gebäude und berichten authentisch über ihre Erlebnisse. Wir wohnen ebenfalls im Maritim, erleben eine tolle Stadtrundfahrt und besuchen das Reichstagsgebäude mit Terrasse und Kuppel.

 

Termin

9. - 11. Dezember 2016 (3. Advents-Wochenende)

 

Leistungen

  • Fahrt im Luxus-Reisebus
  •  2 x Übernachtung im 4,5-Sterne-Hotel Maritim
  • Info-Veranstaltung im Reichstagsgebäude
  • Stadtrundfahrt in Berlin
  • Führung im ehemaligen Stasi-Gefängnis 
  • Hohenschönhausen
  • MT-Reiseleitung u. Begleitung während der Fahrt

 

Preis

  • Doppelzimmer: 189,-Euro/p.P.
  • Einzelzimmerzuschlag: + 65 Euro/p.P.
  • Kinder bis einschl. 16 Jahre:  169,-Euro/p.P.
  • Kinder bis einschl. 12 Jahre:  149,-Euro/p.P.

 

Info & Buchung 

(werktags)

Münsterländische Tageszeitung
Bahnhofstraße 5, 26169 Friesoythe
Tel. 04491 / 921143, leserreise@mt-news.de
Organisation, Reiseleitung und Begleitung der Leserreisen: MT-Reiseteam
Offizieller Veranstalter: Höffmann Touristik, Vechta

Änderungen grundsätzlich vorbehalten!


 

Auf sanften Wellen…
MT-Donau-Kreuzfahrt 

15. - 21. August 2017

donau.jpg

 

Erleben Sie Passau, Wien, Budapest und Bratislava!

Eine wunderschöne Reise wartet auf Sie, die Sie in Ihrem Leben nie vergessen werden. Ein „eigenes MT-Schiff“, auf dem ausschließlich MT-Leser die schöne blaue Donau gewissermaßen hautnah und live erleben. Wir organisieren für Sie eine Flusskreuzfahrt der besonderen Art und begleiten Sie die ganze Zeit über. Sie werden an Bord nicht nur kulinarisch in Vollpension verwöhnt, sondern genießen jeden Tag einen neuen und interessanten Reise-Höhepunkt: Passau, Wien, Budapest, Bratislava - Sie lernen wunderschöne Landschaften und spannende Städte in vier verschiedenen Ländern kennen.

Das Besondere: Wenn wir bei unserem jeweiligen Hafen anlegen, ist unser Bus schon da. Er steht uns für Landfahrten während des gesamten Reiseverlaufs zur Verfügung, denn die Busse fahren „nebenher“. Da wir das komplette Schiff für uns gebucht haben, sind wir äußerst flexibel und verbringen sowohl an Bord als auch während der Besichtigungen an Land eine tolle gemeinsame Zeit.

Wir fahren mit der „MS Sofia“, einem klassischen Flusskreuzfahrtschiff der gehobenen Mittelklasse, das wir persönlich kennengelernt und für Sie ausgesucht haben. Unsere Kabinen liegen alle außen und sind gemütlich eingerichtet.

Alle Kabinen sind mit Klimaanlage, Radio, TV, Schiffstelefon sowie Dusche und WC mit einem abgetrennten Waschbecken ausgestattet. Das Schiff verfügt über zwei Kabinen-Decks, das Haupt- und das Unterdeck. Die Kabinengröße ist aber identisch.

Anmerkung: Wir haben das Schiff  aus eigener Erfahrung als sehr gute Wahl wahrgenommen. Das Essen an Bord ist gut, die Crew freundlich und alles sehr gepflegt. Die Kabinen sind zum Schlafen, Ausruhen und Verweilen gut und ausreichend. Sie verfügen über Sitzmöglichkeiten und Sofas und diese werden täglich von der Crew zu Betten umgebaut, damit haben Sie nichts zu tun!

Am Poolbereich stehen uns viele Sonnenliegen zur Verfügung, für das leibliche Wohl wartet die Poolbar auf uns. An Bord ist die gesamte Verpflegung inklsuive der Getränke im Preis enthalten. Und egal ob Frühstück,   Abendessen, Mittagessen, Kaffee & Kuchen oder Nachtmahl: Sie werden begeistert sein!

Anmerkung: Das Europadeck erreicht man über eine recht schmale und etwas steile Treppe - für gehbehinderte Gäste ist dieses Deck nicht empfehlenswert.

1. Tag: Am Dienstag, 15. August, starten wir auf dem Marktplatz in Cloppenburg und machen uns in aller Ruhe auf den Weg nach Passau. Wir werden am frühen Abend in der wunderschönen Stadt der drei Flüsse ankommen und unser Hotel für die Zwischenübernachtung beziehen. Den Abend können Sie frei gestalten, ein Spaziergang durch Passau bietet sich immer an. Das Abendessen in Passau gehört nicht zum offiziellen Programm.

2. Tag: Nach einem reichhaltigen Frühstück lernen wir  das „Venedig Bayerns“ bei einer Stadtrundfahrt kennen.  Am frühen Nachmittag geht’s dann auf die   schöne „MS Sofia“, mit der wir ab etwa 14:30 Uhr  langsam stromabwärts die Donau entlanggleiten. Ganz in Ruhe lernen Sie das Schiff kennen und genießen am Abend unser erstes Essen „auf See“. Eine ganz eigene Atmosphäre wird Sie begeistern, denn Berge, Wälder und Ufer sind oft zum Greifen nahe.

3. Tag: Der Tag beginnt natürlich mit einem tollen und leckeren Frühstücksbüfett an Bord unseres Kreuzfahrtschiffes. Noch am Vormittag  erreichen wir Wien. Sie lernen die Hauptstadt Österreichs während einer Stadtrundfahrt   kennen.  Gemeinsam genießen wir den Blick auf die Prachtbauten Wiens, wie das Parlament, das Burgtheater, die Universität und die Votivkirche. Wir unterbrechen die Stadtrundfahrt für das Mittagessen an Bord. Auch ein Besuch beim exzentrischen Hundertwasserhaus fehlt selbstverständlich nicht. Am Stephansdom bleibt genug freie Zeit zur Besichtigung, ein  kleiner Stadtbummel bietet sich an oder man genießt eines  der traditionsreichen Wiener Kaffeehäuser mit dem unverwechselbaren „Wiener Charme“. Am Abend erwartet uns die Küche unseres Kreuzfahrtschiffes wieder mit einem guten Abendessen. Noch am Abend legt unser Schiff in Wien wieder ab und wir machen uns weiter auf den Weg
„stromabwärts“.

4. Tag: Gleich nach dem Frühstück erleben wir einen landschaftlichen  Höhepunkt unserer Reise – das Donauknie bei Esztergom. Zunächst besuchen wir den großkuppeligen Dom Esztergoms. Bei einer Rundfahrt mit unserem Bus gönnen wir uns den einzigartigen Panoramablick auf die Donau und die Landschaft rundherum. Mittagessen gibt’s an Bord. Am Nachmittag erreichen wir Budapest – eine der schönsten Städte der Welt. Budapest beeindruckt durch seine einmalige und wunderschöne Lage. Auch wir wollen uns ein Bild von der „Königin der Donau“ machen und unternehmen dort eine Stadtführung. Vom Liegeplatz des Schiffes fahren wir mit einem Bus zunächst auf den Burgberg zum ehemaligen königlichen Schloss. Von hier haben wir einen traumhaften Blick über die Donau und den Stadtteil Pest. Wir setzen unsere Rundfahrt zur Matthias-Kirche fort, bevor wir zur Fischer-Bastei weiterfahren. Unser Weg führt uns  weiter in die Budapester Altstadt mit der speziellen Atmosphäre der malerischen Altstadtgassen. Vorbei am Parlamentsgebäude, dem Wahrzeichen der Stadt Budapest, geht es zurück zum Schiff. Abendessen an Bord und dann wartet ein weiterer Höhepunkt: unsere Lichterfahrt durch Budapest!

5. Tag: Heute geht’s stromaufwärts nach Bratislava. Vorher haben wir genug Zeit, um auszuschlafen, zu entspannen und in Ruhe am reichhaltigem Frühstücksbüfett teilzunehmen. Am frühen Nachmittag legen wir schließlich in Bratislava an. Während einer Stadtrundfahrt können wir die Hauptstadt der jungen slowakischen Republik kennenlernen, die sich in den letzten Jahrzehnten zu einer bedeutenden Hafenstadt entwickelt hat. Pünktlich zu unserer Rückkehr an Bord haben „unsere Köche“ wieder bestens für uns gesorgt und erwarten uns mit einem tollen Abendessen.

6. Tag: Nach dem Frühstück besuchen wir heute das schöne Dürnstein und unternehmen einen Ausflug in die Wachau. Wir beginnen mit einer Fahrt zum Stift Göttweig, einem Meisterwerk des österreichischen Barocks. Von dort eröffnet sich uns ein wunderbarer Blick über die Landschaft der Wachau und das Donautal. Unser Weg führt uns weiter nach Krems, der österreichischen Marillenhauptstadt. Die Fußgängerzone der Altstadt lädt uns zum Bummeln ein. Am Abend erwartet uns mit dem festlichen „Captain‘s Dinner”  ein weiteres Highlight unserer Reise als gelungenen Abschluss am letzten Abend unserer Donaukreuzfahrt.

7. Tag: Heute heißt es „Abschied nehmen“. Wir genießen ein letztes Mal das Frühstück an Bord, bevor uns unsere Busse schon in Passau erwarten und wir die Heimreise antreten. Am Abend kehren wir zurück in unsere Heimatorte.

 

Termin

15. - 21. August 2017

 

Leistungen

  • An-/Abreise in einem Luxus-Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen an Bord der MS Sofia
  • Eine Übern. in Passau auf der Hinfahrt
  • Vollpension an Bord des Schiffes
  • Programm an Bord des Schiffes
  • Alle Transfer- und Ausflugsfahrten wie beschrieben
  • Gesamtes Programm während der Landaufenthalte
  • Alle Steuern und Hafengebühren
  • MT-Reiseleitung während der gesamten Zeit

 

Preis

  • Doppelkabine/Europadeck p.P. 990,-Euro
  • Doppelkabine/Hauptdeck p.P. 1.190,-Euro
  • EZ-Zuschlag 300,- Euro

 

Info & Buchung 

(werktags)

Münsterländische Tageszeitung
Bahnhofstraße 5, 26169 Friesoythe
Tel. 04491 / 921143, leserreise@mt-news.de
Organisation, Reiseleitung und Begleitung der Leserreisen: MT-Reiseteam
Offizieller Veranstalter: Höffmann Touristik, Vechta

Änderungen grundsätzlich vorbehalten!

Anzeige

Wetter

Sonntag -1ºC-5ºC
Montag 2ºC-1ºC
Dienstag 3ºC-1ºC

Anzeige

Social Media

 
 

JEDES WORT WERT

Anzeige

Fußzeile