Anzeige

Lokalnachrichten

Samstag, 17.06.2017 Lokalnachrichten - Friesoythe

Lkw kippt in Vorgarten auf die Seite

Foto: Niemann, Foto: Passmann

Friesoythe (ani). Ein schwer verletzter Lkw-Fahrer und mehrere tausend Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagmorgen gegen 9.15 Uhr auf der Neuscharreler Straße in Friesoythe.

Nach ersten Polizeiangaben fuhr ein mit Futtermittel beladenes Lkw-Gespann von Friesoythe kommend in Richtung Neuscharrel. Ihm entgegen kam ein Pkw mit Anhänger, der sich in einer leichten Kurve von der Anhängerkupplung löste und unter den LKW geschleudert wurde. Katapultartig wurde dadurch der Lkw angehoben, gedreht und durch einen Vorgarten geschoben, bis er auf die Seite kippte.

Der Lkw-Fahrer konnte sich aus eigener Kraft aus dem Führerhaus befreien und wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Friesoythe gebracht. Zur Einsatzstelle wurden neben den Rettungskräften des Deutschen Roten Kreuzes auch die Feuerwehr Friesoythe und die Energieversorgung Weser-Ems gerufen. Durch den Unfall wurde die Stromversorgung für einen landwirtschaftlichen Betrieb unterbrochen. Die Neuscharreler Straße musste für Bergungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt werden.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Wetter

Mittwoch 22ºC14ºC
Donnerstag 22ºC13ºC
Freitag 20ºC14ºC

Anzeige

MEX - Das Schulprojekt der MT

Social Media

 
 

Beilagenwerbung

Aktuelle Beilagen unserer Kunden

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile