Anzeige

Lokalnachrichten

Freitag, 21.04.2017 Lokalnachrichten - OM & Region

Ende der Geflügelpest in Sicht

Letzter Ausbruch am 6. April in Garrel
Ende der Geflügelpest in Sicht
Der vorerst letzte Fall von Geflügelpest im Kreis Cloppenburg: In diesem Garreler Betrieb ist am 6. April die Vogelgrippe nachgewiesen worden. 9500 Puten wurden am darauffolgenden Tag getötet. Foto: Dennis Beeken

Von Heinrich Kaiser

Kreis Cloppenburg. Für eine Entwarnung ist es noch zu früh, aber bei der Geflügelpest ist eine Entspannung in Sicht: Seit dem 6. April hat es im Landkreis Cloppenburg keinen neuen Ausbruch der Vogelgrippe mehr gegeben. Dennoch bleibt das Veterinäramt wachsam, sagte die Sprecherin des Landkreises Cloppenburg, Sabine Uchtmann, am Freitag auf Nachfrage der MT. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 22. April – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Wetter

Sonntag 17ºC6ºC
Montag 16ºC7ºC
Dienstag 14ºC6ºC

Anzeige

Newsletter

Social Media

 
 

Beilagenwerbung

Aktuelle Beilagen unserer Kunden

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

Prämienwerbung

Jetzt einen neuen Leser werben und eine attraktive Prämie erhalten!

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile